Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

… der bundesweit größte Verband für selbstnutzende Wohneigentümer

Zusätzliche Informationen

Info-Telefon

Mitglieder-Service: Über das kostenlose Info-Telefon des Bundesverbands vermitteln wir Mitgliedern den Kontakt zum richtigen Ansprechpartner im Verband Wohneigentum - für Ihre Fragen rund um Haus und Garten
Info-Telefon für Mitglieder

Mitgliederservice Immobilienbewertung

Sprengnetter-LogoMitglieder im Verband Wohneigentum erhalten eine Online-Immobilen-Bewertung von Sprengnetter24 für 25,45 Euro.

Die Preise für Vor-Ort-Leistungen eines Gutachters von Sprengnetter24 finden Verbandsmitglieder auf der Kooperationswebsite von Sprengnetter24

.

Gartenberatung

Magazin für die Mitglieder im Verband Wohneigentum

Zeitschrift für Haus- und Garteneigentümer

Leserreisen für Mitglieder

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Nachrichten aus dem Verband Wohneigentum e.V.

  • Neugründung

    In Zeiten in denen das Ehrenamt mit vielen Pflichten und knapper Zeit konkurriert, macht dieses Beispiel Mut: In Leipzig haben Menschen eine Siedlergemeinschaft gegründet, um ihren Interessen in der Kommune Gehör zu verschaffen ...

  • Zum Beispiel: Ausgezeichnete Landessieger 2015

    Als Verband wollen wir die Vielfalt des Wohnens im selbstgenutzten Wohneigentum zeigen. Dazu dient der Bundeswettbewerb 2016 „Wohneigentum - heute für morgen. Nachhaltig - Ökologisch - Sozial engagiert“. Die 15 teilnehmenden Gemeinschaften sind die Sieger der Landeswettbewerbe. Wir bieten Ihnen hier eine beispielhafte Auswahl der Kür von Landessiegern...

  • Kein schöner Land?

    Niedrige Geburtenraten und gezielte Abwanderung in Ballungsgebiete. Auf dem Land ist der demografische Wandel am stärksten zu spüren. Die BAGSO hat sich dem Thema Älterwerden in ländlichen Räumen auf ihrer Jahrestagung 2015 zu Ende des vergangenen Jahres angenommen und Perspektiven aufgezeigt...

  • Ab Januar mit Blauem Engel

    Ab 2016 tragen wir den Blauen Engel. Als eines der bekanntesten Label im Bereich Nachhaltigkeit weist er auf unser umweltfreundliches Papier und die umweltschonende Produktion unserer Mitgliederzeitschrift hin...

  • Mit Sonnenblumen auf Rekordjagd

    Im April hatte der Verband Wohneigentum zur Teilnahme an einem Sonnenblumen-Wettbewerb aufgerufen. Nach fast 150 Tagen Wachsen ist die Rekordjagd am 30. September zu Ende gegangen. Wir stellen die Gewinner und ein paar schöne Sonneblumen vor ...

  • Wechsel an der Beiratsspitze

    Der Bundesvorstand des Verbands Wohneigentum führte am 16. Oktober 2015 mit einer Wahl einen Wechsel an der Spitze des Beirats herbei. Der Verband Wohneigentum gratuliert und stellt den neuen Vorsitzenden und seinen Stellvertreter vor ...

  • Kürbisschnitzen in Oberlauchringen

    Kürbisse schnitzen und als gruselige Fratze in der dunklen Herbstzeit strahlen lassen: Mitglieder führen beim Herbstfeuer der Siedlergemeinschaft Oberlauchringen den Brauch aus Irland fort. Besonderes Highlight: Der Kinder-Workshop mit einer Profischnitzerin am 17. Oktober 2015 ...

  • 9. Bonner Firmenlauf: "Gemeinsam ins Ziel"

    Der Verband Wohneigentum und "Familienheim und Garten" gingen am 9. Bonner Firmenlauf am 10. September 2015 an den Start: Nicht Leistungssport, sondern ein gutes "Gemeinschaftsgefühl" stand während der gesamten Strecke im Vordergrund ...

  • "Tag des Wohneigentums" auf der BUGA 2015

    Der Landesverband Brandenburg präsentierte sich am 04. Juli 2015 am "Tag des Wohneigentums" auf der Bundesgartenschau. Beratungsangebote und ein interessanter Vortrag zum Umgang mit Regenwasser lockten – trotz Hitze – zahlreiche Besucher in die Havelregion ...

  • Wohnen mit Generationen

    "Wohnen im Alter" und "Wohnkomfort für jedes Alter": Diese aktuellen Themen wurden im Rahmen des 11. Deutschen Seniorentages vom 02. bis 04. Juli 2015 in Frankfurt am Main diskutiert. Der Verband Wohneigentum e.V. war mit Information und Erfahrungsaustausch dabei ...

  • Kinder und Jugend: Fliegenpilze im Garten

    14 Grundschulkinder der Gartenbau-AG aus Oberlauchringen verschönerten mit neuen Kunstwerken ihren Schulgarten.
    Zusammen mit ihrer Lehrerin und Mitgliedern der Siedlergemeinschaft Oberlauchringen schufen sie an drei Tagen farbenfrohe Fliegenpilze und Hennen aus Beton ...

  • "Mensch-ärgere-dich-nicht" für Generationen

    Beim Verband Wohneigentum e.V. stehen Aktionen für Jung und Alt in den Gemeinschaften hoch im Kurs. Gutes Beispiel dafür ist die Siedlergemeinschaft Stammbach: Nach fast 30 Jahren "Mensch-ärgere-dich nicht"-Turnieren richten sie 2015 zum ersten Mal den Bayern-Cup aus ...

  • Preisverleihung "Badkomfort für Generationen"

    Fünf Gewinner erhielten Mitte März 2015 die Ausszeichnung "Badkomfort für Generationen" des Zentralverbands Sanitär Heizung Klima. Als Kooperationspartner begleitet der Verband Wohneigentum e.V. den Preis ...

  • Presse-Seminar 2015

    "Urheberrecht" und "Social Media" waren die Themen des Presse-Seminars 2015.
    Verantwortliche des Verbands Wohneigentum erhielten wertvolle Tipps, um rechtliche Fallstricke zu vermeiden und um ein Social-Media-Profil zu gestalten, zu pflegen und mit Leben zu füllen ...

  • 11. Deutscher Seniorentag: Verband Wohneigentum e.V. präsentiert sich

    Der Verband Wohneigentum e.V. präsentiert sich mit einem Vortrag und generationsübergreifenden Nachbarschaftsprojekten vom 2. bis 4. Juli 2015 beim 11. Deutschen Seniorentag in Frankfurt am Main ...

  • Handlungsempfehlungen für Politik

    Der Verband Wohneigentum nahm an der ersten Sitzung der Arbeitsgruppe "Altersgerechter Umbau im Quartier" im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bauen und Reaktorsicherheit (BMUB) teil. Bundesgeschäftsführerin Petra Uertz berichtet ...

  • Wohnungspolitisches Forum des Instituts für Städtebau, Wohnungswirtschaft und Bausparwesen

    Das Wohnungspolitische Forum des Instituts für Städtebau, Wohnungswirtschaft und Bausparwesen diskutierte Hindernisse für die Baulandbereitstellung in Städten und Gemeinden sowie ihre Konsequenzen ...

  • Kommentar zum Forum für bezahlbares Wohnen und Bauen

    Das Forum für bezahlbares Wohnen und Bauen hat klar erkannt, dass "innovative Lösungen" nötig sind. Bundesgeschäftsführerin Petra Uertz fordert aber auch Handeln - ein Kommentar ...

  • Forum für bezahlbares Wohnen und Bauen

    Bezahlbaren Wohnungsbau forderte Bundesbauministerin Barbara Hendricks zur Eröffnung des 1. Forums "Rahmenbedingungen und Herausforderungen für mehr Wohnungsbau". Mit dabei: der Verband Wohneigentum ...

  • Demokratischer, schneller, professioneller

    Auf einem Struktur-Tag erörterte der Bundesvorstand wie sich der Verband Wohneigentum zukünftig aufstellt, um die Interessen seiner Mitglieder noch besser zu vertreten. Welche Weichen müssen gestellt werden, welche Kräfte gebündelt? ...

  • Interview: Straßenausbaubeiträge

    Wird eine Straße saniert, kommen auf die Anlieger häufig hohe Kosten zu. Die Landesverbände des Verbands Wohneigentum unterstützen ihre Mitglieder, sich gegen eine willkürliche Auslegung der Straßenausbaubeitragssatzung zu wehren. Ein Interview, zwei Stimmen ...

  • Geschäftsführertagung 2014

    Die Geschäftsführer des Verbands Wohneigentum e.V. tagten im Sommer 2014 in Niedersachsen ...

  • Ehrenbecher für Roland Walther

    Stabwechsel im Landesverband Rheinland-Pfalz: Nach elf Jahren trat der bisherige Vorsitzende Roland Walther nicht mehr zur Wahl an. Verbandspräsident Hans Rauch verabschiedete ihn mit dem Wilhelm-Gisbertz-Ehrenbecher. Neuer Landesverbandsvorsitzender ist Helmut Weigt ...

  • Ortstermin: Kosten des Wohnens senken

    Gesprächstermin auf der Landesgartenschau Bayern: Sigmund Schauer, 1. Vizepräsident des Verbands Wohneigentum, traf Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ...

  • Beirat: Wohnungspolitik des Bundes

    Welche Schwerpunkte werden in der Wohnungspolitik gelegt? Welche Zuständigkeiten werden in den Bundesministerien geschaffen? Diese Fragen bildeten einen von mehreren Schwerpunkten der ersten Beiratssitzung 2014 ...

  • Unsere Werte, unsere Ziele

    Mit der Bildung der großen Koalition sind für die Themen rund um das Wohneigentum zwei verschiedene Ministerien zuständig. Damit steigen die Herausforderungen an die Wohneigentümer und ihre Interessenvertetung ...

  • Siedlungsförderungsverein in Bonn

    Ende 2013 führte der Vorstand des Siedlungsförderungsvereins Hessen e.V. seine Herbstsitzung in der Bundesgeschäftsstelle des Verbands Wohneigentum in Bonn durch. Es wurden 41 Förderungsanträge mit einer Gesamtfördersumme von 14.000 Euro bewilligt ...

  • Neuer Ehrenpräsident ernannt

    Auf dem Bundesverbandstag in Lüneburg ehrte der Verband Wohneigentum verdiente Mitglieder und Unterstützer. Höhepunkt war die Ernennung des ehemaligen Verbandspräsidenten Alfons Löseke zum Ehrenpräsidenten ...

  • Zukunft der „alternden“ Einfamilienhausgebiete

    StadtplanungDie Zukunftsfähigkeit von Einfamilienhaus-Siedlungen stand im Mittelpunkt eines Fachseminars, veranstaltet vom Deutschen Institut für Urbanistik (difu). Auch der Verband Wohneigentum brachte seine Perspektive und Erfahrungen ein ...

  • Preisverleihung „Wohneigentum – Fit fürs Alter“

    Wohnen im Alter Mit innovativen Ideen dem demographischen Wandel begegnen, dafür wurden drei Projekte mit dem Niedersachsenpreis „Wohneigentum – Fit fürs Alter“ des Verbands Wohneigentum in Hannover ausgezeichnet. Schirmherrin war die niedersächsische Sozialministerin Aygül Özkan.

  • Preisgekrönte Forschung

    AuszeichnungFür ihren Artikel zum Forschungsprojekt „Wohneigentum für Generationen“ nahm Beiratsmitglied Professor Annette Spellerberg (TU Kaiserslautern) in Ankara den Preis für die beste Kongressveröffentlichung der Association of European Schools of Planning entgegen ...

  • Immer in Bewegung

    Angebot LandesverbändeOb neues Beratungszentrum oder Youtube-Imagefilm: Die Landesverbände im Verband Wohneigentum arbeiten kontinuierlich daran, mit ihren Angeboten und Leistungen ganz nah am Mitglied zu sein ...

  • Wohnungsmarkt aus dem Gleichgewicht?

    Immobilienwirtschaftlicher DialogMit der aktuellen Immobilienpreisentwicklung beschäftigte sich ein Werkstattgespräch des Immobilienwirtschaftlichen Dialogs im Juni 2012. Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hatte Verbände zur Dikussion eingeladen ...

  • Die Zukunft des Verbands im Blick

    BundesvorstandWie sieht die Zukunft des selbstgenutzten Wohneigentums aus und wie kann der Verband Wohneigentum die Interessen seiner Mitglieder noch besser vertreten? Darüber berieten Projektgruppen am Rande der Bundesvorstandssitzung in Berlin ...

  • Verband Wohneigentum auf Deutschem Seniorentag

    WohnkomfortDas Thema "Wohnkomfort füt alle - Barrieren abbauen" stand im Mittelpunkt beim Auftritt des Verbands Wohneigentum auf dem 10. Deutschen Seniorentag in Hamburg ...

  • Sparen beim Stromsparen

    Energiespar-AktionHaushaltsgeräte verbrauchen viel Strom. Abhilfe schafft das Projekt „Sparen beim Stromsparen“ des Verbands Wohneigentum Hessen, in Kooperation mit der Hessischen Energiespar-Aktion. Mitglieder im Verband Wohneigentum erhalten energieeffiziente Geräte zu Sonderkonditionen.

  • Neuer Service auf gartenberatung.de

    GartenberatungDie Werbsite der Gartenberater des Verbands Wohneigentum wirde überarbeitet. Wichtigste Neuerung: Der Domain-Name wird kürzer und eingängiger. Außerdem gibt es ab sofort ein RSS-Angebot mit Infos zu den neusten Artikeln.

  • 10. Deutscher Seniorentag: Besuchen Sie uns

    GenerationenDer Deutsche Seniorentag und die begleitende Messe SenNova finden unter dem Motto „JA zum Alter!“ vom 3. bis 5. Mai 2012 im Congress Center Hamburg statt. Der Verband Wohneigentum ist mit Info-Veranstaltungen und einem Messestand dabei ...

© Rainer Sturm/Pixelio

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

Copyright 2017 Verband Wohneigentum e.V. - Impressum

Zum Seitenanfang