Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

… der bundesweit größte Verband für selbstnutzende Wohneigentümer

Zusätzliche Informationen

Info-Telefon

Mitgliederservice Immobilienbewertung

Sprengnetter-LogoMitglieder im Verband Wohneigentum erhalten eine Online-Immobilen-Bewertung von Sprengnetter24 für 25,45 Euro.

Die Preise für Vor-Ort-Leistungen eines Gutachters von Sprengnetter24 finden Verbandsmitglieder auf der Kooperationswebsite von Sprengnetter24

.

Gartenberatung

Magazin für die Mitglieder im Verband Wohneigentum

Zeitschrift für Haus- und Garteneigentümer

Leserreisen für Mitglieder

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Barrierearm leben

  • Badkomfort für Generationen

    Altersgerechtes Wohnen ist für den Verband Wohneigentum ein wichtiges Thema. Als Kooperationspartner unterstützen wir den Design-Wettbewerb "Badkomfort für Generationen" des Zentralverbands Sanitär Heizung Klima. Jetzt wurden neue Preisträger ausgezeichnet ...

  • Altersgerecht Umbauen und Einbruchsschutz

    Wie können Eigenheimbesitzer und Mieter den Investitionszuschuss bei der KfW-Bank beantragen, wenn sie ihr Eigenheim altersgerecht umbauen oder vor Einbrechern schützen möchten? Hier Infos zur Antragsstellung ...

  • Wohnkomfort für alle - Experten-Tipps

    Wohnen ohne Barrieren erhöht die Wohnqualität für alle Generationen. Und je früher man mit der Planung beginnt, umso mehr günstiger wird es. Häufig steigern schon kleine Umgestaltungen den Wohnkomfort deutlich - für Alt und Jung. Wir geben einen Überblick über die sinnvollsten Maßnahmen und wichtigsten Adressen.

  • Genussoase Generationenbad

    Schwellenlose Badezimmer bieten optimale Bewegungsfreiheit, Sicherheit und echten Luxus. Moderne Systeme sehen attraktiv aus, nutzen den verfügbaren Platz geschickt und sind auf dem neuesten Stand der Technik. Da wird die Nasszelle zur Wohlfühl-Oase ...

  • Hochbeet aus Holz

    Nur weil die körperliche Fitness nachlässt, müssen Freizeitgärtner nicht auf ihr Hobby verzichten. Ein Hochbeet macht's möglich. Anstrengendes Bücken gehört damit der Vergangenheit an. Auch für Rollstuhlfahrer eignen sich Hochbeete. Hier finden Sie eine Bauanleitung - in Wort und Bild - sowie Tipps zu Material, Standort und Bepflanzung ...

  • Beet auf Beinen

    Ein Tischbeet - das ist die kleine Alternative zu einem Hochbeet. Einfach mit dem Rollator oder Rollstuhl unterfahrbar, eignet es sich vor allem für Pflanzen mit kurzen Wurzeln: Neben Blumen sind das vor allem Küchenkräuter, aber auch Erdbeeren und einige Gemüsesorten. Lesen Sie, was Sie beim Aufbau beachten müssen ...

  • Wohnkomfort geht uns alle an!

    Das Beseitigen von Hindernissen in Haus und Wohnung steht bei vielen Leuten erst im Alter an. Ein Fehler: Mit der Steigerung des Wohnkomforts kann man gar nicht früh genug beginnen! Das spart Nerven, Kosten und verbessert das Lebensgefühl. Ein Plädoyer für den rechtzeitigen Umbau ...

  • Broschüre: Wohnkomfort für alle

    Pressemitteilung: Einen kurzen, informativen Überblick rund um die Planung von barrierarmem Wohnraum für die ganze Familie bietet die neue Info-Broschüre des Verbands Wohneigentum "Wohnkomfort für alle - Barrieren abbauen" ...

  • Umfrage: Wohnkomfort 2010

    Ergebnisse der Wohnkomfort-Umfrage 2010, durchgeführt vom Verband Wohneigentumin Zusammenarbeit mit dem Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) und dem Institut für Bauforschung Hannover e.V. (IFB).

  • Behindertengerechter Umbau

    2009 erkannte der Bundesfinanzhof die Aufwendungen für den behindertengerechten Umbau eines Wohnhauses als außergewöhnliche Belastung an, die steuerlich geltend gemacht werden kann.

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

Copyright 2017 Verband Wohneigentum e.V. - Impressum

Zum Seitenanfang